Telefon 0 41 44 / 23 23 0 Bahnhofstr. 37, 21714 Hammah
 Telefon 0 41 44 / 23 23 0Bahnhofstr. 37,  21714 Hammah


Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis mit, damit wir ihn durchsehen und ggf. fehlende Impfungen nachholen können.

 

Ab 60 Jahren und ggf. auch früher für gefährdete Personen wie chronisch kranke Patienten (Diabetes, COPD, rheumatoide Arthritis, chron. entzündliche Darmerkrankungen etc.) werden zur Zeit folgende Impfungen empfohlen:

Impfung gegen Lungenentzündung(Pneumokokkenimpfung),

Gürtelrose und jährliche Grippeimpfung.

 

Die Tetanusimpfung sollte alle 10 Jahre aufgefrischt werden.

 

Bezüglich der Masernimpfung lautet die Empfehlung:

Kinder sollten bis zum Alter von 23 Monaten 2x geimpft sein. Alle nach 1970 geborenen Personen ab 18 Jahren und älter mit unklarem Impfstatus, ohne Impfung oder mit nur einer Impfung in der Kindheit sollten  1 x gegen Masern geimpft sein!

 

Mädchen und Jungen im Alter von 9-14 Jahren sollen gegen Gebärmutterhalskrebs und Genitale Warzen (HPV) geimpft werden ! Die Impfung soll bis zum Alter von 17 Jahren nachgeholt werden.

                       _____________________________

Wir sind eine "Mehrbehandler-Praxis" und bieten neben einer "Akut-Sprechstunde" auch eine "Termin-Sprechstunde" an. Aus diesem Grund kann es schon einmal vorkommen, dass Patienten, die später gekommen sind, eher zur Behandlung gerufen werden.

Notfälle werden bevorzugt behandelt, bitte haben Sie Verständnis dafür. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

Sprechzeiten:

Mo-Fr     8.00-11.00

Mo/Di/Do

             16.00-18.00

 

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo/Di/Do 8.00-18.00

Mi/Fr       8.00-12.00

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gemeinschaftspraxis Hammah